Cape Town

The Mother City

Amazing Cape Town

Internship and Volunteering in South Africa

previous arrow
next arrow
Slider

Kapstadt erleben

Mit First Step Abroad nach Kapstadt !

* * *

Schule abgeschlossen? Fertig mit dem Studium oder es steht ein Auslandssemster/Praktikum an? Englischkenntnisse aufbessern? Einfach mal raus?
Da bist mit uns in Kapstadt genau richtig! Freiwilligenprojekte, Sprachkurse und Praktika in Kapstadt – gerne suchen wir für Dich das Passende heraus!

* * *

South African Kids

Leben und arbeiten in Kapstadt

Praktika | Freiwilligenarbeit | Sprachschule

Bewerbungsablauf

Bewerbungsablauf für ein Praktikum

Du möchtest Dich gerne für ein Praktikum in einem Unternehmen oder einer Organisation in Kapstadt bewerben? Im Folgenden findest Du die wichtigsten Informationen zum Bewerbungsablauf:

Voraussetzungen der Bewerber

Für ein Auslandspraktikum kannst Du Dich bewerben, wenn Du Student, Hochschulabsolvent oder bereits erwerbstätig und über 18 Jahre alt bist. Viele Unternehmen setzen Grundkenntnisse in dem entsprechenden Arbeitsbereich und gute Englischkenntnisse voraus. Eine aussagekräftige Bewerbung in Englisch ist daher entscheidend für den Bewerbungserfolg. Für den Fall, dass Du noch keine Ausbildung angefangen oder beendet hast, aber dennoch gerne ein Praktikum absolvieren möchtest, kannst Du Dich gerne auch direkt bei uns melden. Wir werden Dich bezüglich möglicher Optionen informieren und beraten. Je nach Verfügbarkeit können wir Dir Praktikumsplätze anbieten, bei denen keine Grundkenntnisse vorausgesetzt werden.

Wie bewerbe ich mich für ein Praktikum in Kapstadt?

Für die Bewerbung eines Praktikumsplatzes solltest Du uns zunächst eine Anfrage mit Deinen Vorstellungen, Wünschen, Studienschwerpunkten und gegebenenfalls den Anforderungen an ein Praktikum im Ausland schicken. Dies kannst Du über das Onlineformular oder direkt per Email an uns machen. Des Weiteren benötigen wir den Termin sowie die gewünschte Dauer des Praktikums. Je mehr Informationen wir von Dir erhalten, desto gezielter können wir die Suche einer geeigneten Stelle in Kapstadt für Dich in die Wege leiten. Aber keine Sorgen, auch wenn Du noch keine konkreten Vorstellungen hast, bist Du bei uns bestens aufgehoben. Gerne beraten wir Dich zu den  verschiedenen Optionen und suchen gemeinsam eine passende Stelle für Dich heraus.

Organisation und Vorbereitung des Auslandaufenthaltes

Nach erster Beratung und dem Erhalt Deiner Unterlagen (Lebenslauf, Bewerbungs- oder Motivationsschreiben), beginnen wir mit der konkreten Suche nach einer Praktikumsstelle bei entsprechenden Unternehmen in Kapstadt und werden Dir Vorschläge schicken. Dieser Service ist kostenlos und erst bei erfolgreicher Vermittlung, d. h. wenn wir Dir eine passende Stelle angeboten haben und Du diese auch annimmst, erheben wir unsere Vermittlungsgebühr. Sobald die Vermittlung des Praktikumsplatzes abgeschlossen ist, leiten wir alle weiteren organisatorischen Dinge, wie z. B. die Suche einer Unterkunft, eines Mietwagen, etc., in die Wege. Auch beraten wir Dich gerne bezüglich einer Auslandkrankenversicherung, den Visabestimmungen, Flugangeboten, Touren, etc.

Werden Praktika in Kapstadt vergütet?

Praktika sind in Kapstadt/Südafrika in der Regel unbezahlt, unter anderem aufgrund der strickten Visabestimmungen. Daher ist es wichtig sich auf ein unentgeltliches Praktikum einzustellen und die Kosten für den gesamten Aufenthalt gut zu kalkulieren.

Bewerbungsfristen und Dauer der Praktikumsvermittlung

Für die meisten Praktika gibt es keine direkten Bewerbungsfristen, jedoch solltest Du Dich früh genug bewerben – etwa 3-6 Monate vor dem geplanten Aufenthalt in Kapstadt – damit ausreichend Zeit für die Organisation und Planung bleibt. Die Vermittlung eines Praktikums dauert in der Regel zwischen 2-4 Wochen. Des Weiteren solltest Du Zeit für die Organisation einer Unterkunft, eines Mietwagens, dem Visum, Krankenversicherung, etc. einplanen. Auch kurzfristige Bewerbungen sind möglich, jedoch hängt der Erfolg von der Verfügbarkeit passender Praktikumsstellen und Unterkünfte ab.

Praktikumsdauer

Die Mindestdauer eines Praktikums in Kapstadt beträgt durchschnittlich 3 Monate oder länger. Manche Unternehmen setzen einen längeren Zeitraum voraus, vereinzelt sind Unternehmen je nach verfügbaren Stellen auch flexibel, wenn das Praktikum unter 3 Monaten dauern soll. Die Chancen auf einen Praktikumsplatz nach Wahl steigen neben Deinen Qualifikationen auch mit der Länge des Praktikums, da Unternehmen in der Regel Bewerber für längere Zeiträume bevorzugen.

 

Bewerbungsablauf für eine Freiwilligenarbeit

Du möchtest Dich gerne für ein Freiwilligenprojekt in einer sozialen Einrichtung, ein Natur- oder Tierschutzprojekt in Kapstadt und Umgebung bewerben? Im Folgenden findest Du die wichtigsten Informationen zum Bewerbungsablauf:

Voraussetzungen der Bewerber

Für die Teilnahme an einem Freiwilligenprojekt kannst Du Dich bewerben, wenn Du über 18 Jahre alt bist und Dich gerne in einem der angebotenen Projekte engagieren möchtest. Vorausgesetzt werden gute Englischkenntnisse, die Bereitschaft neue kulturelle Aspekte kennenzulernen und diesen mit viel Offenheit und Sensibilität zu begegnen. Weitere Voraussetzungen sind gegebenenfalls projektabhängig und werden Dir im Bewerbungsprozess mitgeteilt.

Wie bewerbe ich mich für ein Freiwilligenprojekt in Kapstadt?

Für die Bewerbung eines Freiwilligenprojektes solltest Du uns zunächst eine Anfrage mit Deinen Vorstellungen, Interessen, Wünschen und gegebenenfalls den Anforderungen einer Freiwilligenarbeit im Ausland schicken. Dies kannst Du über das Onlineformular oder direkt per Email an uns machen. Des Weiteren benötigen wir den Termin sowie die gewünschte Aufenthaltsdauer. Je mehr Informationen wir von Dir erhalten, desto gezielter können wir die Suche eines geeigneten Projektes in Kapstadt und Umgebung für Dich in die Wege leiten. Aber keine Sorgen, auch wenn Du noch keine konkreten Vorstellungen hast, bist Du bei uns bestens aufgehoben. Gerne beraten wir Dich zu den  verschiedenen Optionen und suchen gemeinsam ein passendes Projekt für Dich heraus.

Organisation und Vorbereitung des Auslandaufenthaltes

Nach erster Beratung und dem Erhalt Deiner Unterlagen (Lebenslauf, Bewerbungs- oder Motivationsschreiben), beginnen wir mit der konkreten Suche nach einem Freiwilligenprojekt bei entsprechenden Organisationen in Kapstadt und werden Dir Vorschläge schicken. Dieser Service ist kostenlos und erst bei erfolgreicher Vermittlung, d. h. wenn wir Dir ein passendes Projekt angeboten haben und Du dieses auch annimmst, erheben wir unsere Vermittlungsgebühr. Sobald die Vermittlung des Freiwilligenprojektes abgeschlossen ist, leiten wir alle weiteren organisatorischen Dinge, wie z. B. die Suche einer Unterkunft, eines Mietwagen, etc. in die Wege. Auch beraten wir Dich gerne bezüglich einer Auslandkrankenversicherung, den Visabestimmungen, Flugangeboten, Touren, etc.

Kost und Logis

In der Regel werden weder Praktika noch Freiwilligenarbeit vergütet und Freiwillige und Praktikanten müssen für alle anfallenden Kosten selbst aufkommen. Unterkunft und Verpflegung ist im Rahmen einer Freiwilligenarbeit in Kapstadt in der Regel nicht enthalten, d. h. Freiwillige müssen meist komplett für die anfallenden Kosten vor und während des Aufenthaltes in Kapstadt selbst aufkommen.

Bewerbungsfristen und -Dauer der Freiwilligenvermittlung

Für die meisten Freiwilligenprojekte gibt es keine direkten Bewerbungsfristen, jedoch solltest Du Dich früh genug bewerben – etwa 6 Monate vor dem geplanten Aufenthalt in Kapstadt – damit ausreichend Zeit für die Organisation und Planung bleibt. Die Vermittlung eines Freiwilligenprojektes und Organisation Deines Auslandaufenthaltes in Kapstadt dauert ca. 2-3 Wochen. Auch kurzfristige Bewerbungen sind möglich, jedoch hängt der Erfolg von der Verfügbarkeit passender Freiwilligenplätze und Unterkünfte ab.

Dauer der Freiwilligenprojekte

Die Mindestdauer einer Freiwilligenarbeit ist projektspezifisch und kann von 2 Wochen bis etwa 6 Monaten reichen. Manche Organisationen setzen einen längeren Zeitraum voraus, insbesondere bei Projekten, bei denen persönliche Beziehungen z. B. zu Kindern und Jugendlichen aufgebaut werden. Die Dauer der Eingewöhnungsphase ist individuell unterschiedlich, doch sollte man etwa mit 2-4 Wochen rechnen. Für Kurzzeitaufenthalte bieten wir spezielle Programme an, die speziell für die Dauer von 4 Wochen konzipiert wurden. Weitere Details hierzu schicken wir Dir gerne auf Anfrage.

 

  • Team Susanne

    Seit 2010 plaztieren wir erfolgreich und individuell Schulabgänger, Studenten, Berufseinsteiger, Berufstätige sowie Rentner in verschiedenen Freiwilligenprojekten, Unternehmen und einer der Top Sprachschulen in Kapstadt.
    Das Planen und Organisieren der Auslandsaufenthalte für unsere Teilnehmer und ihnen einen erfolgreichen und reibungslosen Start in einem neuen kulturellen Umfeld zu ermöglichen, ist für mich eine sehr bereichernde Aufgabe.

  • Team Oliver

    Kapstadt erfüllt mich mit seiner Vielfalt - habt teil an Natur, tollem Essen, Sport, Kultur und Spaß an seinen offenherzigen Menschen - ein Ort voller Energie lässt Dich zuhause fühlen

  • Team Theressa

    Freundliche Gesichter, aufgeschlossene Menschen, eine schöne Umgebung, fantastisches Wetter, gutes Essen und gute Stimmung. Wenn man in weniger als fünf Sekunden so viel Positives über eine Stadt sagen kann, dann ist das Kapstadt, meine Heimat.

    ...

Demo

Demo

Demo

Unser Service

  • Praktikum in Kapstadt


    Du hast bereits konkrete Vorstellungen zu Deinem Auslandsaufenthalt oder Du weisst bisher nur eins – Du möchtest gerne ins Ausland!
    Da bist Du bei uns an der richtigen Adresse.

  • Aufenthalt in Südafrika


    Wir bieten Dir einen individuellen Beratungs- und Vermittlungsservice für Freiwilligenprojekte, Praktika und Sprachkurse in Kapstadt an. Zudem sind wir Dir gerne bei Deinen Reiseplanung nach und innerhalb von Südafrika behilflich.

    ...
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
  • Erfahrungsbericht Marcel

    Bevor ich anfange zu beschreiben, wie ich mein Praktikum in Südafrika erlebt habe, möchte ich noch kurz auf meine Entscheidungsfindung

    Read More
  • Erfahrungsbericht Lisa

    Freiwilligenarbeit in Südafrika, eine Erfahrung die für immer bleibt Das Leben und Arbeiten in Kapstadt: Nachdem ich nun seit einigen

    Read More
  • Erfahrungsbericht Olivia

    Zwei Monate Kapstadt: Eine unvergessliche Zeit mit Fernwehgarantie! (Olivia, 22) Gegen Ende meines BWL-Studiums hatte ich den Wunsch, ein Auslandspraktikum

    Read More
  • Erfahrungsbericht Constanze

    Freiwilligenarbeit in Kapstadt (Constanze, 33) Einfach mal raus An einem wunderschönen Tag Mitte März 2011 begann meine kleine Auszeit in

    Read More
  • Erfahrungsbericht Jasmin

    4 Monate in ‚amazing Cape Town‘ – eine unvergessliche Zeit Für mich war Afrika schon immer ein Traum. Letztes Jahr ergab

    Read More
  • Erfahrungsbericht Leila

    Mein Auslandsaufenthalt in Kapstadt (Leila, 19) Von September 2012 bis Mai 2013 verbrachte ich meine Zeit in Kapstadt, Südafrika, um

    Read More

Du hast Fragen zu unseren Serviceleistungen? Dann kontaktiere uns einfach!

Kontakt